Kleist/Buchholz (Hg.) - FUNDSTÜCKE aus 60 Jahren Saarländischer Rundfunk

Kleist/Buchholz (Hg.) - FUNDSTÜCKE aus 60 Jahren Saarländischer Rundfunk
Bild vergrößern

32,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: lieferb. innerhalb 1 Werktags

Art.Nr.: SR1417
Kleist/Buchholz (Hg.) - FUNDSTÜCKE aus 60 Jahren Saarländischer Rundfunk

Geschichte(n), Leute, Erlebnisse
Thomas Kleist und Axel Buchholz (Hg.)
Hardcover, Format 17 x 24 cm, 496 Seiten, 591 Farb- und s/w-Fotos/Abbildungen
1. Aufl. Geistkirch Vlg. 2017 - ISBN 978-3-946036-67-8

 

Wie Friedrich Nowottny den SR zum „Wirtschaftssender“ machte - Weshalb Peter Scholl-Latour mit dem Intendanten Krach bekam - Was Manfred Sexauer zu Tränen rührte - Wo Hanns Dieter Hüsch viele seiner Texte schrieb – Wobei Werner Zimmer mal schlapp machte – Warum der SR Ludwig Harigs „Heimatsender“ wurde ...

Sechzig Geschichten aus sechzig Jahren Saarländischer Rundfunk. Ehemalige und jetzige Rundfunkmitarbeiter illustrieren Geschichte und Erlebnisse, und erinnern an Leute, die den SR als unverzichtbare saarländische Institution geprägt haben.

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 08. September 2017 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Parse Time: 0.059s